Archive for the ‘Wien’ Category

Aktion: Lieblingsbuch

Beim Christian bin ich darauf aufmerksam geworden, dass heute der Weltag des Buches ist. In diesem Zussamenhang möchte ich auf die Aktion Lieblingsbuch von Wien live und ORF Wien hinweisen. Die Idee ein Lieblingsbuch zu ermitteln ist, meiner bescheidener Meinung nach, hoffnungslos. Ich habe kein enizges Lieblingsbuch, ich habe mehrere, eines daraus zu wählen ist unmöglich. Na ja, wie auch immer, man kann bei der Aktion Bücher gewinnen, dafür muss man die eigenen Daten preisgeben… Kommt mir vor, als wäre dies eine Aktion der Buchverleger und Datensammler.

Werbeanzeigen

Wien ist anders

„Wien ist anders“ – ja anders schlecht, aber ich will nicht raunzen, denn es gibt auch nette Wiener, obwohl, wie es sich meistens rausstellt, diese eigentlich keine Wiener sind. Die Stadt selbst wird schnell eintönig, fad. Aber man kann auch ab und zu was neues entdecken. Auf solchen „Entdeckungsreisen“ bin ich mich mit meiner Digitalkamera unterwegs und schiesse ein Paar Fotos. Was dabei rauskommt ist immer wachsendes Sammelsurium von Fotos… Man kann es auch als Slideshow betrachten.

Niclaes Gerhaert van Leyden

Peoplet Workshop – der Bericht

Ich kam um etwa 17:25 in die Phorusgasse 8. Die erste Hürde: beim Tor unten auf der Strasse ist Sanaga Labs nicht erwähnt. Nun gut, suche ich halt im Erdgeschoss: nix, also schaue ich im ersten Stock: ha, neben anderen Firmen, ein kleiner Zettel irgndwo auf einer Tür. Anklopfen, nach Leo fragen. Dann 2 Stockwerke nach oben mit Pascal, seinen Laptop und Projektor raufgehen. Warten, bis andere Blogger erscheinen, aber sie kamen nie (Wini & Markus – ihr Verräter!). Also das Peoplet Team ist versammelt: Dr Pascal Fenkam (der Vortragender und Manager von Peoplet), DI Leo Brunnhofer, und Alex Glechner (der Filmer – es ist nix, ausser den Anfang, aufgenommen worden – die Baterrien waren alle). Und ich fungiere als die Zuhörerschaft. Pascal trägt die Idee und Ziele von People klar und einfach vor. Ich kann mein Mundwerk nicht halten und störe Ihn dabei mit Zwischenfragen und Zwischenrufen. Alex und Leo geben auch Erklärungen und Antworten. Dann noch kleine Fragerunde. Spannend und interessant. Abgeschlossen wird der nette Plausch beim Flaschenbier. Ich hab durchaus neues erfahren:

  • es wird eine Plugin API geben
  • es gibt einen Peoplet Team Blog
  • die embedded DB ist die HSQLDB, die selbe, die von OpenOffice Base verwendet wird (da werde ich wohl mit JDBC experimentieren wollen). Ob das nicht ein Overkill ist, und eine SQLite nicht ausreichend wäre ?
  • mein Sniffer Ergebniss wurde von Pascal bestätigt: Peoplet wird verschlüsselt

Jetzt gehe ich schlafen, obwohl es noch früh ist (erst 23:02), aber ich hab etwas Wein genossen…

Verspätetes Resumee von Blogertreffen

Das Wochenende ist vorbei, am Wochende blogge ich sicher nicht, weil die Zeit für die eigene Familie reserviert ist, vor allem heisst es: spazieren und spielen mit den Kindern. Das Bloggertreffen am Freitag war ganz lustig. Hoffentlich gibt’s weitere. Fotos (aaargh, die neue Rechtschreibung) werde ich bald irgenwo uploaden. Man sollte sich noch etwas gedulden. Es war aber auch peinlich für mich, da ich vergessen habe, dass die Zeiten wo ich jung und hübsch war (Heute bin ich nur „und“) längst vorbei sind… Wie Markus das wunderbar bezeichnete: reverse drinking ist keine gute Idee ;-(. Andere Berichte gibt’s von Christian, Mika und Wini.

Ah ja: Leute, ich schwöre, ich werde mich das nächste Mal besser benehmen.

Wiener Blogger Treffen

Punctilio hat einen Aufruf zum einen Wiener Bloggertreffen gestartet. Vielleicht schaue ich vorbei.