Archive for the ‘Blog-Parade’ Tag

Mein SommerSoundTrack 2007

Ritchie Pettauer veranstaltet in seinem Datenschmutz Blog eine Blogparade zum Thema Sommer 2007 Soundtrack. Hmm, mal sehen.

Dieser Sommer war lang, öde und heiss, sehr heiss. Urlaub wurde bei mir gestrichen, da ich zwar noch im Büro saß, aber schon gekündigt wurde und nach neuer Arbeit Ausschau gehalten habe.

Diese Umstände haben mich dazu bewogen Abends zu Hause in der CD Sammlung herum zu graben. Die Auswahl war ein seltsames Gemsich:

* King Crimson mit Ihren ersten Platte „In The Court Of The Crimson King“ aus dem Jahre 1969. Das ist die Geburt von Progressive Rock. Zum King Crimson existiert in der deutschen Wikipedia ein ausgezeichneter Eintrag, den ich hier nicht kopieren möchte. Wirklich lesenswert, mit Hörbeispielen. Wie immer habe ich beim „21st schizoid man“ voll aufgedreht. Dan kam das nachdenkliche „Epitaph“ usw. Die ganze Platte eben.

* Dann folgte klassische Musik aus der Zeit des Barocks: Thomaso Albinoni, Oboe concertos. Was Klassik angeht ist Albinoni mein absoluter Liebling. Musik mit unglaublichen Tiefgang. Mein Lieblingstück: „Adagio“, zwar nicht von „Oboe concertos“, aber Musikalisch einfach spitze.

* Irgendwann mein Liebingsstil: Blues, und zwar von Mr. „Boom Boom“: John Lee Hooker

* Während einer Autoreise in die Heimat hat ein Bekannter auch was nettes eingelegt: Led Zeppelin

* In der Nostalgie verfallen griff ich zu meiner Lieblingsband aus der Zeit wo ich jung und hübsch war (heute bin ich nur „und“): The Doors. Hier sind meiene Favoriten: „When the music is over “ in der Live Version und die ganze Platte „An American Prayer“.

Es gab noch Jazz und vieles mehr. einen Track kann ich leider nicht hervorheben.

Werbeanzeigen